Reinfeld VU „Claudiusmühle“

Projektüberblick:

Da von dem bereits bestehenden Sanierungsgebiet nicht die erwarteten Ausstrahlung und Synergien ausgingen und daher absehbar war, dass in angrenzenden Quartieren eine selbsttragende Entwicklung nicht eintreten wird, hat die Stadt eine Erweiterung des Sanierungsgebietes beschlossen. Die VU sollte nach Feststellung von Defiziten und Missständen Lösungsansätze aufzeigen, einerseits die Entwicklungsziele auf den Bereich „Claudiusmühle“ zu übertragen und andererseits gebietsspezifische Maßnahmen vorschlagen. Als wesentliche Bearbeitungsschwerpunkte hat die Stadt folgende Themen vorgegeben:

  • fehlende Verknüpfung der östlichen Innenstadt mit den Wasserlagen
  • unattraktive Fläche des Marktplatzes
  • Barrierewirkung der derzeitigen Organisation des fließenden und ruhenden Verkehrs entlang der Hauptverkehrsachsen, ungenügende Anbindung von Teilbereichen an das Hauptgeschäftszentrum
  • erheblicher Gestaltungs- und Sanierungsbedarf in den Straßenräumen und bei den öffentlichen Plätzen (mangelnde Aufenthaltsqualität)
  • untergenutzte Flächenareale zwischen Bahnhof und Kreisverkehr (Baustoffhandel), Leerstände
  • Modernisierungsbedarf im Bereich der Einzelhandelsgeschäfte (z.T. unterdimensionierte Ladengrößen und nicht mehr zeitgemäße Objektgestaltung)
  • sinkendes Angebotsniveaus und Angebotsattraktivität (Defizite im Branchenmix bzw. bei den zentrenrelevanten Sortimenten im Einzelhandel)

Leistungen:

  • Bestandsaufnahme und -analyse
  • Definition der allgemeinen Sanierungsziele
  • Empfehlungen zur Art des Sanierungsverfahrens
  • Beteiligung und Mitwirkung der Betroffenen
  • Kosten- und Finanzierungsübersicht
  • Koordinierung und Moderation öffentlicher Veranstaltungen
  • Erarbeitung der Förderanträge auf Aufnahme des Erweiterungsgebietes in das Städtebauförderungsprogramm

Stand der Umsetzung:

  • Das Erweiterungsgebiet wurde auf der Grundlage der VU in die städtebauliche Gesamtmaßnahme aufgenommen.
  • Die empfohlenen baulichen und nichtinvestiven Maßnahmen sind in der Umsetzung.
Auftraggeber:
Stadt Reinfeld
Art des Auftrags:
Erarbeitung der Vorbereitenden Untersuchungen (VU), Begründung Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm und Erarbeitung der Förderungsanträge
Standort:
Reinfeld (S-H)
Auftragszeitraum:
2010-2011
Ansprechpartner:
Norbert Thiele