Projektmitarbeiter*in in der Stadtentwicklung für die Bereiche Planung und Beteiligung (m/w/d) in Hamburg

Hamburg

Wir gestalten die Lebensräume von morgen. 

Städte prägen unser Miteinander. Wir lieben sie, wir brauchen sie und wir finden, es ist eine der faszinierendsten Aufgaben der Gegenwart, an ihrer Gestaltung mitzuwirken. In enger Zusammenarbeit mit Städten und Kommunen koordinieren wir Projekte der Stadtsanierung und Stadtentwicklung – seit 30 Jahren und weit in die Zukunft.

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit den großen Fragen in unserer Gesellschaft: vom Klimaschutz über den demografischen Wandel, bis hin zu bezahlbarem Wohnraum.

Es gibt viel zu tun.
Kommen Sie in unser Team!

Für unsere gemeinsame Zukunft suchen wir eine*n Projektmitarbeiter* am Standort Hamburg für unseren neuen Arbeitsbereiche Planung + Konzepte und Kommunikation + Beteiligung (m/w/d).

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Vorbereitenden Untersuchungen, Problem- und Potenzial-Analysen und Integrierten Entwicklungskonzepten in Norddeutschland
  • Koordination von Bestandsaufnahmen und Analysen
  • Ausarbeitung von Stadt- und Ortsentwicklungskonzepten sowie Zukunftskonzepten der Daseinsvorsorge​
  • Erstellung von projektbezogenen Machbarkeitsstudien und Nutzungskonzepten
  • Konzeption und Durchführung von Beteiligungsveranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen (analog, digital oder hybrid)
  • Kommunikation zwischen den Interessensgruppen während der Konzeptentwicklung
  • Abstimmung und Koordination von projektbeteiligten Akteuren und Gremienarbeit 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium der Stadtplanung, Raumplanung, Geografie oder Urbanistik (oder vergleichbare Studiengänge)
  • Berufserfahrung in Projekten der Stadtentwicklung
  • Praktische Erfahrung in den Bereichen Analyse, Konzepterstellung und Beteiligung
  • Fähigkeit komplexe Aufgaben zu analysieren und strukturierte Lösungsansätze zu finden
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Anwendungskenntnisse in CAD, GIS, Adobe (InDesign, Illustrator) und MS Teams von Vorteil
  • Kommunikationsfreude und -gespür
  • Teamfähigkeit

Das bietet die GOS:

  • Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben im Bereich der Stadtentwicklung
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem gut aufgestellten und etablierten Arbeitgeber
  • Einen starken Teamzusammenhalt und hilfsbereite Kollegen*innen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Flexible, d.h. familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit der Option zum Homeoffice
  • Attraktive Vergütung mit Zuschüssen zur privaten Altersvorsorge sowie 30 Tage Urlaub

Wir freuen uns auf Sie! 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an Frau Angst unter personal@gos-mbh.de. 

Für Fragen erreichen Sie uns unter Tel. 0431 – 845 00.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Ansprechpartner für Ihre Bewerbung bei der GOS:

Anna Engelbrecht

Prokuristin

Edith Angst