Werkstudent (m/w/d) für die Stadtentwicklung gesucht

in Bad Doberan, Kiel, Ludwigslust, Braunschweig oder Hamburg

Wir gestalten Lebensräume von morgen. Städte prägen unser Miteinander.

Wir lieben sie, wir brauchen sie und wir finden, es ist eine der faszinierendsten Aufgaben der Gegenwart, an ihrer Gestaltung mitzuwirken. In enger Zusammenarbeit mit Städten und Kommunen koordiniert
die GOS Projekte der Stadtsanierung und Stadtentwicklung – seit 30 Jahren und weit in die Zukunft.

Gemeinsam beschäftigen wir uns mit den großen Fragen unserer Gesellschaft: vom Klimaschutz, Mobilitätskonzepten, über den demografischen Wandel, bis hin zu bezahlbarem Wohnraum.
Es gibt viel zu tun.

Komm in unser Team!

Für unsere gemeinsame Zukunft suchen wir zur Unterstützung an unseren Standort in Mecklenburg-Vorpommern eine*n Werkstudenten*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Deine Bewerbungsunterlagen schickst Du per E-Mail an unsere Ansprechpartnerin Edith Angst an personal@gos-mbh.de.
Werkstudent (m/w/d) für die Stadtentwicklung gesucht
in Bad Doberan.

Das sind Deine Aufgaben:

» Mitwirkung bei der Vorbereitung, Betreuung und Abrechnung von Städtebaulichen Gesamtmaßnahmen
» Mitarbeit bei Projekten im Hoch- und Tiefbau von Gemeinbedarfseinrichtungen und Privatpersonen
» Mitwirken bei Antrags-, Bewilligungs- und Abrechnungsverfahren gem. StBauFR F, G und H in Mecklenburg- Vorpommern
» Kommunikation mit privaten und öffentlichen Bauherrn

Das solltest Du mitbringen:
» Studium der Stadt- und Regionalplanung, Geografie, Architektur, Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, Immobilienwirtschaft, Ingenieurwesen, Urbanistik (oder vergl.
Studiengänge)
» Interesse für die Stadtentwicklung
» Berührung mit der VOB, HOAI Leistungsphasen, Vergaberecht in Mecklenburg-Vorpommern oder dem BauGB
» Fähigkeit komplexe Aufgaben zu analysieren und strukturierte Lösungsansätze zu finden
» Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel und Powerpoint) und MS Teams
» Teamplayer und Kommunikationsstärke
» Engagement und Souveränität
» Biss, Selbständigkeit und eine gehörige Portion Resilienz
» Führerschein von Vorteil

Das bietet die GOS:

» Vielseitige Einblicke in die Stadtentwicklung
» Mögliche Übernahme nach erfolgreichem Studium
» On-boarding und hilfsbereite Kollegen*innen
» Standortübergreifendes Arbeiten
» Flexible Arbeitszeitmodelle
» Attraktive Vergütung inkl. Urlaubsanspruch
» Zuschüsse zu Deiner Altersvorsorge oder Fahrtkosten

Du bist Berufsanfänger? In Deinem Studiengang hattest Du erste Berührungspunkte mit der Stadtentwicklung, aber noch keine praktische Berufserfahrung?
Dann starte bei uns Deine Karriere und gestalte gemeinsam mit uns Deine Zukunft.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Ansprechpartner für Ihre Bewerbung bei der GOS:

Anna Engelbrecht

Prokuristin

Edith Angst